Folge 02 – Der Male Gaze in Filmen oder was Haargummis mit Vornamen zu tun haben

Wir wollten eine Folge über Sexismus und Feminismus in Filmen machen, es ist eine Folge über den Male Gaze geworden. Was das ist, diskutieren wir anhand von vier ganz verschiedenen Filmen: Late Night (2019), Birds of Prey (2020), Diana (2013) und Passengers (2016). Warum wir Protagonistinnen feiern,  die sich bei einer Verfolgungsjagd nicht vom Shoppen abhalten lassen, und wieso auch “gute” Protagonisten wichtig sind, hört ihr in dieser Folge. #Spoilerwarnung

(Triggerwarnung, da die Folge auch das nähere Eingehen auf Gewalt- und Sex-Szenen enthält.)

Links zum Inhalt der Folge:

Menü