Folge 07 – Sexismus in der Werbung oder immer noch Sex sells

Werbung ist überall. Und Sexismus in der Werbung auch. Im Fernsehen, in Zeitschriften, auf Plakaten, in Zeitungen, im Internet. Wir haben uns mit großen Kampagnen und ganz kleinen Anzeigen beschäftigt. Und was sollen wir sagen: Dass die Werbung der 50er Jahre die Frau nur als Backmaschine zeigt, ist wenig überraschend. Wie sehr Pinkwashing und Rainbowwashing von der Werbung aktuell vereinnahmt werden schon. Außerdem diskutieren wir über den Unterschied zwischen sexistisch und stereotypisch und klären, warum sexy nicht gleich sexistisch ist.

Werbungen, über die wir reden:

Um so wenig werbend wie möglich zu sein, verweisen wir absichtlich nicht direkt auf die Unternehmensseiten.

Quellen: 

Zu unserer letzten Folge geht’s hier entlang!

Menü